Hiwatt DR103 Custom 100 – Bestzustand – Baujahr 1972

 

verkauft

Produkt ID konnte nicht gebildet werden:

Hiwatt DR103 Custom 100 – Bestzustand – Baujahr 1972

Ein Amp aus den guten alten Zeiten des Rock´Rolls. Baujahr 1972!!! In dieser Zeit wurde noch Musikgeschichte geschrieben. Hiwatt hatte seinen guten Anteil daran. Wir erinnern uns alle an das fantasische „Another Brick“ Solo von Meister Gilmour. Der Sound kam von einem voll aufgerissenen Hiwatt Verstärker in Verbindung mit einem Compressor. Das ware noch Zeiten. Die Musik war noch richtig gut und die Musiker auch. Back to the Amp. Der Bolide wurde regelmässig gewartet von Frank Rühl /Gießen. Frank ist für seinen Sachverstand in Sachen Röhrenamps bundesweit bekannt.  Durch seine 100 Watt hat der Amp einen Riesenheadroom….Ich muss nicht extra betonen, das der Amp unfassbar laut sein kann…….In Verbindung mit guten Pedals ist dieser Amp eine Offenbarung.  PS: Der Amp hat leichte optische Mängel am Teloxbezug, was aber für einen fast 50 Jahre alten Amp nicht wirklich verwundert. 


FAQ:
  • Nein, der Amp ist nicht Midi steuerbar
  • Nein, der Amp hat keinen Effekteinschleifweg
  • Nein, der Amp kann keine Kemper Profiles verwenden
  • Nein, der Amp hat keine digitale Endstufe
  • Nein, der Amp hat keine digitale Vorstufe
  • Ja, der Amp kann richtig laut sein
  • Das ist ein Amp für Musiker, die die Vorzüge eines alten gut gewarteten Röhrenamps zu schätzen wissen. 
  • Das ist auch kein Amp für Anfänger, die alles auf 17 Uhr drehen und sich dann wundern, das es mit dem Cleansound nicht so richtig hinhaut…
  • Nein, der Amp hat keine zusätzlichen Effekte wie Chorus, Delay, Hall oder Compressor. 

Die Bedienungsanleitung kann man downloaden. Bitte Bild anklicken. Danke

Customshop Logo neu 032015

  • Bauart: Röhre
  • Leistung: 100 W
  • Kanäle: 2
  • Klangregelung: Bässe/Mitten/Höhen/Presence
  • Vorstufenröhren: 4x ECC83 oder 3x ECC83/1x ECC 81
  • Endstufenröhren: 4x EL 34
  • Impedanz: 4/8/16 Ohm
  • Besonderheit(en): Point to Point verdrahtet, Custom Überträger
  • Abmessungen (BxHxT): 64,0 x 28,0 x 26,0 cm
  • Produktionsland: Handwired in England

Da dies ein Gebrauchtinstrument ist, kann keine Mehrwertsteuer ausgewiesen werden. Nach § 25a UStG (Differenzbesteuerung) kann keine Umsatzsteuer ausgewiesen werden. Gebrauchtgegenstände/Sonderregelung. Eine ordentliche Rechnung wird natürlich ausgestellt. Die Gewährleistung beträgt 1 Jahr.

FacebookYouTubegoogle+ebayInstagram