Marshall Amps – Made in England

Logo_MarshallMarshall

(Quelle Wikipedia) Das britische Unternehmen Marshall Amplification zählt zu den bedeutendsten Herstellern von Gitarrenverstärkern. Der Gründer des Unternehmens war Jim Marshall, der 1960 seinen ersten Schlagzeugladen in Hanwell, London eröffnet hatte und außerdem Lautsprecherboxen für Musikinstrumente in seiner Garage baute. Da er auch Unterricht gab, brachten viele der Schlagzeuger ihre Gitarristen und Bassisten mit, und so erweiterte Jim schon bald sein Sortiment um Bass- und Gitarrenverstärker. Nach Gesprächen mit seinen Kunden, welche auf der Suche nach einem anderen, nicht so „cleanen“ Ton waren (Townshend, Brian Poole und Jim Sullivan), baute sein Angestellter Ken Bran ab 1962 die ersten Marshall-Röhrenverstärker. Als Basis wählten sie die elektrische Schaltung des (5F6A) Fender-Bassman, welcher klangliche Eigenschaften mitbrachte, die ihren Vorstellungen am nächsten kamen…..Der Rest ist Geschichte!

 

Bitte Bilder anklicken um weitere Informationen zu erhalten!

 

Marshall Astoria Custom Stack
sofort lieferbar
zum Shop

Marshall Astoria Custom Stack


 

FacebookYouTubegoogle+ebayInstagram